home
projekt
dialoge
aktuell
23.2. 2006
kunsthalle
project-space

: dialoge
 

ILSE CHLAN
Bildende Künstlerin

Geboren in Wien, Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie in Wien, Dr. Phil. Lehrtätigkeit, künstlerische und wissenschaftliche Tätigkeit.
Seit 1998 freischaffende bildende Künstlerin in Wien: Malerei, Fotografie, Audio-und Videoarbeiten. Beteiligung an internationalen Ausstellungen.

www.eop.at/leut/ilse-c.htm

PROF. DR. BIRGIT SAUER
Politikwissenschaftlerin

Dr. Phil. Gastprofessorin in Seoul,
Klagenfurt, und Florida. Im WS 2001/02 Inhaberin der „Internationalen Gastprofessur für Frauen- und Geschlechterforschung“ am Institut für Politikwissenschaft der Universität Mainz. Professorin am Institut für Politikwissenschaft in Wien.
www.birgitsauer.org

„FAMILIENÄHNLICHKEITEN/
FAMILY RESEMBLANCES“

2006, Pigmentdruck auf Hahnemühle-Papier

Ausgehend von Ludwig Wittgensteins Begriff der Familienähnlichkeiten werden Ähnlichkeiten und Verwandtschaften von Menschen untersucht und
beschrieben. Es handelt sich dabei um Menschen aus verschiedenen Erdteilen, Menschen verschiedener Generationen. Die Arbeit bewegt sich in zwei Richtungen: Einerseits in die vergrößerte Betrachtung
des Einzelnen (auch Biografischen), andererseits in eine Betrachtung aus größerer Distanz, von wo aus das Einzelne als Teil eines unendlich fortsetzbaren Musters erscheint.