home
projekt
dialoge
aktuell
23.2. 2006
kunsthalle
project-space

: dialoge
 
NIVES WIDAUER
Bildende Künstlerin

Geboren 1965 in Basel, lebt in Wien und Basel. Nach dem abgebrochenen Studium an der Uni Basel (Germanistik, Geschichte, Kunstgeschichte) wechselt Nives Widauer an die Schule für Gestaltung, Basel, wo sie den Vorkurs A besucht. 1987 ein Reisejahr: Australien, Japan, Südsee.Von 1988 bis 1990 studiert sie die an der Fachklasse für audiovisuelle Gestaltung bei Enrique Fontanilles und René Pulfer / Hochschule für Gestaltung Basel. Im Abschlussjahr erhält sie ein Stipendium des Kantons Basellandschaft für einen Studienaufenthalt an der Cité des Arts in Paris, weitere Stipendien, Preise, Ausstellungen, Festivalteilnahmen und Bühnenräume folgten seit dem.
1990-2007 Videobühnenräume am Theater Basel, Burgtheater Wien, Zürcher Festspiele, Expo 02, Schauspielhaus Bochum, Stadttheater Klagenfurt, Schauspielhaus Wien u.a.
 

www.widauer.net

 

DR.MANFRED TSCHELIGI
Wirtschaftsinformatiker Wissenschaftler

 

„CORSIN”
 Videoloop, 2min.30

“Corsin” ist einer der Loops, die Nives Widauer in den Jahren 2003-2007 zum Thema “balanced/disbalanced” geschaffen hat. Körper und Körperlichkeit finden ihren verstärkten Ausdruck in dem Setting eines absurden Raumes, dessen Funktion für den Betrachter nicht entschlüsselbar wird.